| Drucken |

Heike Gattnar: Somatic Experiencing (SE) - Ein biologischer Ansatz für die Arbeit mit Trauma nach Dr. Peter Levine

Beginn:
26. Mär 2021, 14:00
Ende:
27. Mär 2021, 17:30
Anmelde​schluss:
25. Mär 2021, 14:00
Kurs-Nr.:
183 HG
Preis:
350,00 EUR
Ort:
Datum Beginn Ende Dauer Raum
26. Mär 202114:0020:00
27. Mär 202109:3017:30

Beschreibung

Heike Gattnar: Somatic Experiencing (SE) - Ein biologischer Ansatz für die Arbeit mit Trauma nach Dr. Peter Levine.

Somatic Experiencing®  (SE) wurde von dem amerikanischen Traumaforscher und Körpertherapeuten Dr. Peter Levine entwickelt. Bahnbrechend war seine Erkenntnis, dass es sich bei ‚Trauma’ nicht um eine psychische, sondern um eine komplexe psycho-physiologische Reaktion handelt. Diese entsteht u.a. dadurch, dass Überlebensreaktionen, die vom Nervensystem geplant wurden, nicht erfolgreich abgeschlossen werden konnten.

Der Kontakt zum Nervensystem wird im Somatic Experiencing® über die körperlichen Empfindungen hergestellt. Im Pendeln zwischen den traumatischen Erfahrungen und den inneren Ressourcen wird das Trauma ‚neu verhandelt’. Durch die Arbeit in kleinen Schritten wird eine das traumatische Ereignis verstärkende Katharsis vermieden. So kann die im Trauma eingefrorene Überlebensenergie dem System nach und nach wieder zugeführt werden und steht dem Menschen wieder in seinem Leben zur Verfügung. Körperliche und psychische Symptome (z.B. Schmerzen, Übererregbarkeit, Ängste, Depressionen, Dissoziation, Schlaflosigkeit) lösen sich dann meist auf.

Dieses Einführungswochenende in Somatic Experiencing vermittelt die grundlegende Theorie und Vorgehensweise im SE. Praktische Erfahrungen werden über Demonstrationen und eigenes Üben ermöglicht.

Diese 2-tägige Fortbildung dient zum einen als abgeschlossenes Seminar für Interessierte aus medizinischen und psychotherapeutischen Berufen und ist zum anderen die Voraussetzung für die Teilnahme am 3-jährigen SE-Training.

Bitte wenden Sie sich mit Ihren Fragen zur 3jährigen Ausbildung an Heike Gattnar / SE Deutschland e.V. www.somatic-experiencing.de

https://www.somatic-experiencing.de/traumatherapeut/Gattnar/profile/?i

Zielgruppe
Psychotherapeut*innen, Ärzt*innen, Körpertherapeut*innen, Sozialpädagog*innen, Heilpraktiker*innen und Interessierte aus ähnlichen Berufsgruppen

Diese Fortbildung wird voraussichtlich von der Psychotherapeutenkammer Hamburg akkreditiert.

Veranstaltungsort
ARDAS - Zentrum für Yoga & Gesundheit
Eine Oase im Herzen von Hamburg-Ottensen
Hohenesch 55-61 (im Hof rechts),
22765 Hamburg
www.ardas.de


Hier anmelden: Heike Gattnar: Somatic Experiencing (SE) - Ein biologischer Ansatz für die Arbeit mit Trauma nach Dr. Peter Levine

Einzelpreis

Teilnehmer*innen-Daten

Beruf

Rechnungsadresse

Sonstiges/Anmerkungen

Weitere Angaben

Wie haben Sie von unserem Angebot erfahren?

Newsletter

* notwendige Angaben

Kategorie