| Drucken |

Lydia Hantke & Hans-Joachim Görges: Curriculum: Traumasensible Supervision (zertifiziert durch GPTG)

Beginn:
26. Feb 2021, 00:00
Ende:
19. Dez 2021, 00:00
Anmelde​schluss:
25. Feb 2021, 00:00
Kurs-Nr.:
W 69
Preis:
1750,00 EUR
Ort:
Datum Beginn Ende Dauer Raum
26. Feb 202112:3019:30
27. Feb 202110:0018:00
28. Feb 202110:0017:30
4. Jun 202112:3019:30
5. Jun 202110:0018:00
6. Jun 202110:0017:30
17. Dez 202112:3019:30
18. Dez 202110:0018:00
19. Dez 202110:0017:30

Beschreibung

Supervisor*innen arbeiten in allen Bereichen psychosozialer Arbeit und sind die Multiplikator*innen neuer Ansätze und Ideen.
Das Curriculum vermittelt Menschen mit abgeschlossener Supervisionsausbildung in 3x3 Tagen einen Einblick in Theorie, Dynamik und Interventionsmöglichkeiten traumasensiblen Handelns. Die Basis dafür ist der hypno-systemisch geprägte Blick auf die moderne Trauma- und Dissoziationstheorie.
Die Weiterbildung ist zertifiziert durch die Gesellschaft für Psychotraumatologie, Traumatherapie und Gewaltforschung GPTG, die das Zertifikat Fachsupervisor/in traumasensible psychosoziale Arbeit vergibt.

Termine
26.-28. Februar 2021
4.-6. Juni 2021
17.-19. Dezember 2021
jeweils freitags 12.30-19.30h, samstags 10.00-18.00 und sonntags 10.00-17.30h

Weitere Infos folgen!


Hier anmelden: Lydia Hantke & Hans-Joachim Görges: Curriculum: Traumasensible Supervision (zertifiziert durch GPTG)

Einzelpreis

Teilnehmer*innen-Daten

Beruf

Rechnungsadresse

Sonstiges/Anmerkungen

Weitere Angaben

Wie haben Sie von unserem Angebot erfahren?

Newsletter

* notwendige Angaben

Kategorie